07.08.2017

Bolzplatz "In der Au" eröffnet



Zur Eröffnung des Bolzplatzes „In der Au“ konnte Mudersbachs Ortsbürgermeister Maik Köhler gemeinsam mit den Beigeordneten Bernhard Steiner und Renate Otto sowie Ratsmitgliedern zahlreiche Jungs von der SG Mudersbach / Brachbach am Spielfeldrand begrüßen. Diese ließen es sich nicht nehmen, das „satte Grün“ zu bespielen. Der Platz in seiner jetzigen Form – neu eingeebnet und umzäunt – ist zum Fußballspielen täglich von 9 bis 21 Uhr freigegeben. „Mit wenig Mitteln ist eine tolle Anlage entstanden“, bedankte sich Maik Köhler bei allen Unterstützern. Hierzu zählt Eckhard Vetter, der der Ortsgemeinde die Wiese hinter der Kfz-Werkstatt Hartmut Bröhl an der Industriestraße zur Verfügung stellt. Wildschweine hatten den Platz immer wieder beschädigt und unbespielbar gemacht, woraufhin der Gemeinderat die Errichtung eines Zauns beschlossen hatte. Der Auftrag wurde an die ortsansässige Firma Olaf Höfer Metallbau vergeben. Unter Mithilfe des Subunternehmers Christian Jerosch und Bastian Stettner wurden Platz und Zaun hergerichtet. Ulrich Merzhäuser, Vorsitzender des Bürgervereins Mudersbach hatte die Fläche eingesät. Der Bürgerverein unterstützte das Projekt weiterhin mit einer Spende von 1.000 Euro. Die Gesamtkosten lagen bei ca. 10.000 Euro. Es gibt noch Bestrebungen, hinter den Toren Ballfangnetze zu montieren – und zwar in Zusammenarbeit mit einem weiteren örtlichen Unternehmer. REWE-Chef Artur Mockenhaupt signalisierte seine Unterstützung.
© Copyright 2009 - Gemeinde Mudersbach - Hüttenweg 2-4 - 57555 Mudersbach - Tel. 02 71 / 3 57 77