26.11.2020

Neubau einer modernen Kita in Niederschelderhütte gestartet



Im Rahmen eines Baustellentermins vor Ort stellte der Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler gemeinsam mit den Beigeordneten Bernhard Steiner und Renate Otto Einzelheiten zum Neubau einer Kindertagesstätte durch die Ortsgemeinde vor. Aufgrund steigender Kinderzahlen ist zusätzlicher Platzbedarf und somit ein Neubau notwendig. Mudersbach wird durch die gute Anbindung – im Besonderen auch für junge Familien – immer attraktiver, erläutert Köhler.

Zum 1. Januar 2021 übernimmt die Ortsgemeinde die Trägerschaft von der evangelischen Kirchengemeinde in der Josefstraße. Im Sommer 2022 ist dann der Umzug in die neue Kita geplant. Bis zu 75 Kinder können zunächst in der neuen Kita betreut werden. Die Planungen sind so konzipiert, dass sogar im laufenden Betrieb bis zu drei weitere Gruppen angebaut werden könnten, erläutert Frank Reifenrath als Projektleiter des Bauamtes der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen. Somit könnten in Zukunft bis 150 Kinder in bis zu sechs Gruppen in der neuen Einrichtung Platz finden. Daher werden der Aufzug und die Treppen nach Fertigstellung auch direkt bis ins Obergeschoss führen, so Architekt Achim Stinner.

Die Firma Gebrüder Schmidt aus Kirchen-Freusburg hat mit den Erdarbeiten auf dem etwa 2.500 m² großen Grundstück begonnen. Die Bauzeit beträgt etwa 1,5 Jahre.

„Die Ortsgemeinde investiert in die Zukunft für Kinder und Familien. Von der neuen Einrichtung wird Mudersbach lange profitieren. Es ergeben sich Synergien mit der benachbarten Grundschule und der Mehrzweckhalle.“, so Maik Köhler abschließend.
© Copyright 2009 - Gemeinde Mudersbach - Hüttenweg 2-4 - 57555 Mudersbach - Tel. 02 71 / 3 57 77