26.07.2019

Kita-Leiterin Edeltrud Pilnei in den Ruhestand verabschiedet


Die Leiterin der Kindertagesstätte "Sonnenschein" in Mudersbach, Edeltrud Pilnei, wurde von Kolleginnen und Kollegen sowie Wegbegleitern in den Ruhestand verabschiedet.
Von 1972 bis 1975 besuchte Edeltrud Pilnei die Fachschule für Sozialpädagogik in Wissen, absolvierte ihr Anerkennungsjahr in Schönstein. Ab 1. August 1975 fing sie bei der Ortsgemeinde Mudersbach zunächst in der Einrichtung an, die die Gemeinde von den Waldbreitbacher Ordensschwestern übernahm. Damals befand sich der Kindergarten noch in einem Nebengebäude des Altenheims, das ebenfalls von den Schwestern betrieben wurde. 1976 ging es dann in die Rosenstraße: in den seinerzeitigen Neubau, der mit seinen Gruppenräumen und dem Außengelände für rund 100 Kinder ausgerichtet war.

Drei Jahre lang war Edeltrud Pilnei kommissarische Leiterin, bevor sie 1980 offiziell „Chefin“ der Kita wurde. Trotz der Leitungsfunktion war Edeltrud Pilnei auch immer noch mittendrin im eigentlichen Geschehen, in den Gruppen, bei den Kindern. Als Kita-Leiterin hat Edeltrud Pilnei mehr Zeit in Mudersbach als an ihrem Wohnort verbracht. Sie selbst sah den Kontakt zwischen der Kita „Sonnenschein“ und der Dorfgemeinschaft und den Vereinen als äußerst wichtig an. Sich nicht abzuschotten, sondern mit Vereinen und anderen Einrichtungen zusammenzuarbeiten. Und zusammen zu feiern, so wie z. B. beim „lebendigen Adventskalender“, den die Kita ins Leben gerufen hat. Ihre Zeit als Erzieherin und Kita-Leiterin hat natürlich aber vor allem der Kontakt mit den Eltern und die Arbeit mit den Kindern geprägt. Pilnei war stets Ansprechpartnerin für Familien, auch weit über die eigentliche Arbeitszeit hinaus. Zukünftig möchte sich Pilnei ehrenamtlich im Kinderschutzbund engagieren.

Ortsbürgermeister Maik Köhler bedankte sich für die außergewöhnliche Leistungsbereitschaft, die ausgezeichnete Fachkompetenz und die soziale Kompetenz, mit der Edeltrud Pilnei die Kita aufgebaut und weiterentwickelt hat. „Wir sind sehr dankbar für die außergewöhnliche Leistungsbereitschaft und wünschen für den neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute, im Besonderen Gesundheit und Glück.“, so Köhler in seiner Ansprache.

Nachfolgerin und neue „Chefin“ der Kita Sonnenschein wird die bisherige Stellvertreterin, Svenja Mockenhaupt.
© Copyright 2009 - Gemeinde Mudersbach - Hüttenweg 2-4 - 57555 Mudersbach - Tel. 02 71 / 3 57 77