14.04.2019

Sudkessel im Kreisel ein erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt




Der Chef der Erzquell Brauerei Siegtal, Dr. Axel Haas, der Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler und der Vorsitzende des Bürger- und Verkehrsvereins, Ulrich Merzhäuser, hatten gemeinsam alle Mitwirkenden und Unterstützer, die zu der Innengestaltung des HTS-Kreisels beigetragen haben, zu einem Helfertreffen in die Brauerei nach Niederschelderhütte eingeladen.

In seiner Begrüßung dankte Dr. Axel Haas allen Mitwirkenden und Sponsoren nochmals sehr herzlich und zeigte sich erfreut, dass der mit der Kupferpfanne gestaltete Kreisel eine so hohe Akzeptanz in der Bevölkerung erfährt. Dr. Haas betonte, dass durch die breite Unterstützung von Handwerkern, Unternehmern und ehrenamtlichen Helfern ein so erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt umgesetzt werden konnte.

Der Vorsitzende des Bürger- und Verkehrsvereins Mudersbach, Ulrich Merzhäuser, der die Gestaltungsidee entwickelte und die Initiative ergriffen hatte, stellte gemeinsam mit Reinhard Euteneuer, der die Pläne und die Zeichnungen erstellt hatte, in einer Präsentation noch einmal die Ursprünge und den Bauablauf des Projektes dar.

Ortsbürgermeister Maik Köhler verdeutlichte seine Freude über das neue Eingangstor in die Gemeinde. Die Kupferpfanne im Kreisel symbolisiert Heimat und Tradition. Er sprach allen Helfern Dank, Respekt und Anerkennung aus. Dieses Projekt verdeutlicht einmal mehr, dass gemeinsame und vertrauensvolle Zusammenarbeit erfolgreiche Projekte ermöglicht und die Gemeinde voran bringt.
© Copyright 2009 - Gemeinde Mudersbach - Hüttenweg 2-4 - 57555 Mudersbach - Tel. 02 71 / 3 57 77